Stellenbeschreibung

Abteilungsleitung Marketing (m/w/d)

Abteilung

Marketing / Öffentlichkeitsarbeit

Aufgabenbereich

Fachliche und disziplinarische Führung sowie Koordination unserer Marketingabteilung im In- und Ausland

Tätigkeiten

  • Führung von aktuell 15 Mitarbeitenden in den Bereichen Marketing Management, Event Management, Büro­management, Redaktion, Webdesign, Pressearbeit, Videographie und SEM
  • Einführung und Durchsetzung von ergebnis­orientierten Arbeitsstrukturen und Routinen
  • Personelle Weiterentwicklung des Teams inklusive Coaching, Mentoring sowie der Optimierung struktureller Einarbeitungs­prozesse
  • Organisation und Controlling aller Aufgaben­bereiche und Projekte mithilfe unserer digitalen Projekt- und Aufgaben­verwaltung (Jira)
  • Entwicklung und Umsetzung von ziel­gruppen­genauen sowie länderspezi­fischen Marketing­strategien, abgestimmt auf langfristige Geschäfts­pläne des Unternehmens
  • Direktes Reporting an die Geschäfts­leitung sowie das Management

Anleitung und Unterstützung des Teams bei:

  • Umsetzung unserer Marketingaktivitäten in unseren internationalen Fokusmärkten Deutschland, Dänemark, Schweden und den Niederlanden
  • Sicherstellung der ständigen Aktualisierung und Übersetzung aller Marketing­materialien sowie unserer Webseiten (Newsmeldungen, Presse­bereich, Marktgrafiken, Herstellerinfos etc.)
  • Strategischem Partner-Marketing und Co-Financing gemeinsamer Marketing-Aktivitäten
  • Netzwerkausbau und Management externer Stakeholder wie Lieferanten, Partner­unter­nehmen, Pressekontakte, Dienstleister usw.
  • Proaktiver Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Verwaltung des Marketingbudgets von derzeit ca. 1,5-2 Mio. Euro pro Jahr
  • Repräsentation des Unternehmens bei inter­nationalen Messe- und Seminar­veranstaltungen

Voraussetzungen

  • Berufserfahrung in einer Führungsposition
  • Einschlägige Ausbildung bzw. Studium der Betriebs­wirtschafts­lehre, Marketing­kommunikation o.Ä. mit relevantem Schwerpunkt
  • Fähigkeit zu ergebnisorientierter und disziplinarischer Leitung eines wachsenden Teams
  • Analytisches und strategisches Denken, Kreativität und Organisations­talent
  • Teamgeist, Durchsetzungskraft, souveränes Auftreten, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, gutes Sprachgefühl

Mindestens verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache sind obligato­risch. Weitere Sprach­fertigkeiten sind von Vorteil.

Schön wäre auch eine gewisse Begeisterung dafür, mit dieser Arbeit einen Beitrag zur Energiewende zu leisten.

Konditionen

  • Arbeitsbeginn in Handewitt zum frühest­möglichen Zeitpunkt
  • attraktive Gewinnbeteiligung
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • vielfältige Arbeitgeberleistungen

Arbeitszeit

  • Mo. – Fr. 8:30 – 17:00 Uhr (Gleitzeit in Teamabsprache)
  • 40 Std./Woche bei 30 Tagen Urlaub (Teilzeit möglich)
  • voller Freizeitausgleich für Überstunden

Bewerbung

per Post oder E-Mail mit Angabe der Gehaltsvorstellung

Kontaktdaten
EWS GmbH & Co. KG
Frau Laura Winkenjohann
Am Bahnhof 20
24983 Handewitt
Telefon: +49 (0) 4608 60 75 – 529
E-Mail: bewerbungen[AT]pv.de

Weitere Informationen zu dieser Position, weiteren offenen Stellenangeboten sowie unserem Unter­neh­men finden Sie unter www.pv.de/jobs.

Unsere Beiträge in der Zeitungssonder­beilage finden Sie:
Beitrag in der SHZ-Sonderbeilage “Karriere im Norden” (11/2022)
Beitrag in der SHZ-Sonderbeilage “Die Energie­wende braucht viele Talente” (3/2022)
Beitrag in der SHZ-Sonderbeilage “Karriere im Norden” (5/2020)

Über uns

Die EWS GmbH & Co. KG wurde 1985 gegründet und gehört heute zu den führenden Großhandels­unter­nehmen und Systemanbietern für Photovoltaik-Komponenten.

Mit einem erfahrenen Team aus über 200 Inge­nieurIn­nen, Kauf­leuten und Service­mitarbei­tenden beliefert das in Handewitt direkt an der dänischen Grenze ansässige Unter­nehmen aus eigenem Lager eine stetig wachsende Anzahl von Instal­lateur­part­nern in Deutschland und Nord­europa. Als “Partner des Handwerks” unterstützt EWS Kundin­nen und Kunden mit umfang­reichen Projek­tierungs- und Ver­kaufs­hilfen, Marketing­maßnahmen sowie umfassen­den After-Sales-Leistungen.

“Just-in-time”-Lieferung sowie individueller Vertriebs­support zählen ebenfalls zu den Stärken des Unter­nehmens. EWS stellt höchste Qualitäts­ansprüche an die ver­triebenen Komponenten und kooperiert ausschließlich mit namhaften Her­stellern. Zahlreiche Informations- und Schulungs­ange­bote sowie regel­mäßige fachliche Informa­tionen sorgen darüber hinaus für einen Wissens­vorsprung der eigenen Mitarbei­tenden und der EWS-Partner­betriebe.