Stellenbeschreibung

Der BR liefert kreativ und verlässlich Informationen, Kultur, Wissen und Unterhaltung aus und für Bayern: im Radio, im Fernsehen, in der Mediathek, auf BR24, Instagram und Co. Unsere Orchester und unser Chor begeistern Zuhörer auf der ganzen Welt. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt beizutragen.

Wir suchen Sie für die Programmdirektion Information / BR Franken am Standort Ansbach als

Crossmedialer Korrespondent (w/m/d) der Regionalredaktion BR Mittelfranken / BR Oberfranken
Beginn: 01.03.2024
Befristung: 30.11.2024 (Elternzeitvertretung)
Arbeitszeit: 38,5 Stunden / Woche
Teilzeit ist möglich

Das erwartet Sie:

  • Eigenständige Planung und Erstellung tagesaktueller und formatgerechter Beiträge für BR24 digital (Web, App, Social Media) sowie für das BR Fernsehen, die BR Hörfunkprogramme und ARD aktuell
  • Selbständige Recherche gesprächswertiger und relevanter Themen und somit aktive Gestaltung der Berichterstattung im Berichtsgebiet (Stadt und Landkreis Ansbach, Landkreis Neustadt/Aisch)
  • Erstellung von Korrespondentenmeldungen
  • Enge Zusammenarbeit mit Ihrer Regionalredaktion, den Fachredaktionen sowie den verschiedenen Formaten des BR
  • Crossmediale Arbeitsmethoden weiterentwickeln und aktiv vorantreiben

Das bringen Sie mit:

  • Crossmediales Denken: Sie beherrschen die journalistischen Darstellungsformen in der aktuellen Berichterstattung für Hörfunk, Fernsehen, Social Media und Web und können Themen für die unterschiedlichen Verbreitungswege einschätzen
  • Social Media: Sie nutzen verschiedene Plattformen selbst aktiv, verstehen es unterschiedliche Zielgruppen erfolgreich anzusprechen und den BR gelungen zu repräsentieren
  • Sie haben fundierte Kenntnisse wirtschaftlicher, politischer, kultureller und gesellschaftlich relevanter Themen im Berichtsgebiet
  • Sie zeigen Kreativität bei der Themenfindung und -umsetzung zu wechselnden Einsatzzeiten
  • Sie verfügen über gute Präsentationsfähigkeiten und Textkompetenz sowie ausgeprägte Live-Sicherheit in Bild und Ton
  • Im Umgang mit Video-Ausrüstung, Content-Management-Systemen sowie der Hörfunktechnik sind Sie sicher und routiniert (Kamera, Videoschnitt, Audioaufnahme und -schnitt)
  • Auch in herausfordernden Situationen und unter Zeitdruck wie z.B. im Breaking News-Fall beweisen Sie Stressresistenz und behalten Ihr souveränes Auftreten
  • Sie zeigen ein hohes Engagement und zeichnen sich durch Flexibilität auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten aus
  • Besitz eines Führerscheins der Klasse B ist zwingend erforderlich (idealerweise mindestens 3 Jahre)

Das bieten wir Ihnen:

  • Faire tarifliche Bezahlung
  • Attraktive Arbeitszeit- und Homeoffice-Regelungen
  • Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Als mehrmedialer Korrespondent (w/m/d) des Bayerischen Rundfunks in der Region Westmittelfranken mit Standort Ansbach sind Sie für viele Programmnutzende sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens eine wichtige Ansprechperson.

Ihren täglichen Arbeitsalltag gestalten Sie im Zusammenwirken mit Ihrer Regionalredaktion. Die technische Ausrüstung, mit der Sie sowohl aus dem BR-Studio Ansbach, von Ihrem Wohnsitz aus oder mobil berichten können, wird Ihnen vom Bayerischen Rundfunk zur Verfügung gestellt (inkl. Dienstwagen).

Der BR setzt sich für eine vorurteilsfreie, wertschätzende Unternehmenskultur ein, die keinen Raum für bewusste oder unbewusste Diskriminierung lässt. Daher begrüßen wir alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, sexueller Orientierung, Religion und Behinderung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben