Stellenbeschreibung

Die nordrhein-westfälische Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur wurde im Jahre 1995 vom Land Nordrhein-Westfalen und der RAG Aktiengesellschaft gegründet. Bundesweit ist es die erste Stiftung, die sich für den Erhalt von hochrangigen Industriedenkmalen einsetzt, mit dem Ziel, diese vor dem Abriss zu bewahren, zu sichern, wissenschaftlich zu erforschen, öffentlich zugänglich zu machen und sie einer neuen, denkmalgerechten Nutzung zuzuführen. Die Stiftung betreut derzeit zwölf Denkmalstandorte in Nordrhein-Westfalen, darunter eine Kokerei sowie Anlagen des Steinkohlenbergbaus und ein frühindustrielles Technikdenkmal.

Für unser Team suchen wir im Bereich der Geschichtskultur | Kommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Eventmarketingmanager (m/w/d) 

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit an der Entwicklung von Veranstaltungsmarketing- und Kommunikationsstrategien
  • Strategisches Marketing- und Contentmanagement aller Kanäle wie Google, Social Media, VVK Portale, Eventportale, PR, Printwerbung, Messen
  • Akquise von Medienpartnern, Kooperationspartnern, Sponsoren und Ausstellern
  • Verwaltung und Betreuung von Kund:innen und Kooperationspartner:innen
  • Reporting der Aktivitäten (online und offline)

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Bereich Marketingkommunikation / Veranstaltungskauffrau (m/w/d) oder ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Marketing, Medien, Kommunikation, Eventmanagement
  • Sie haben Erfahrung im Marketing und/oder Eventorganisation
  • Spaß am kreativen Arbeiten, Eigeninitiative, Einsatzfreude und Engagement
  • Sie haben eine sehr gute Auffassungsgabe, verstehen komplexe Inhalte und können diese anderen vermitteln
  • Sie verfügen über ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Sie sind im Stande, selbstständig, strukturiert und ergebnisorientiert zu arbeiten
  • sichere Anwendung der gängigen EDV-Systeme (MS Office)
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • eine Vollzeitstelle (40 WS), befristet bis zum 31.12.2024
  • einen interessanten Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Projekten
  • ein aufgeschlossenes und motiviertes Team
  • ein gutes Betriebsklima
  • eine Vergütungseingruppierung nach fachlicher und persönlicher Qualifikation angelehnt an den TV-L

Die Stiftung Industriedenkmalpflege ist um die berufliche Förderung von Frauen entsprechend dem Landesgleichstellungsgesetz besonders bemüht. Bewerbungen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Schwerbehinderten ist ausdrücklich gewünscht. Es besteht grundsätzliche die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung.

Kontakt
Bei Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung:
Dr. Alexander Berner, Bereichsleiter Kommunikation, Telefon 0231-931122-41

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Bitte richten Sie diese in Papierform an die

Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur
Kokerei Hansa
Emscherallee 11
44369 Dortmund

Oder per E-Mail an info[AT]industriedenkmal-stiftung.de