Stellenbeschreibung

Generalist:in für exponierte Management-Aufgabe. Der Westdeutsche Rundfunk mit Sitz in Köln zählt zu den größten und renommiertesten öffentlich-rechtlichen Medienunternehmen in Europa. Er trägt mit dem vielfältigen und qualitativ hochwertigen Programmangebot wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland bei. Geordnete Strukturen und klare Prozesse bilden die Basis einer erfolgreichen, bereichsübergreifenden Zusammenarbeit. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir für die Verwaltungsdirektion eine erfahrene Persönlichkeit als

Hauptabteilungsleiter:in Betriebsmanagement

Aufgabenschwerpunkte. Als interner Dienstleister trägt die Hauptabteilung Betriebsmanagement maßgeblich zur Funktionsfähigkeit sowie zur wirtschaftlichen und effizienten Durchführung des WDR-Geschäftsbetriebes bei. Sie ist für verschiedene Bereiche des WDR verantwortlich, die sich organisatorisch wie folgt in fünf Abteilungen gliedern: Dokumentation und Archive, Zentraler Einkauf, Zentrale Aufgaben Verwaltung, Lizenzen und Beitragsservice WDR. Der zukünftigen Hauptabteilungsleitung obliegt die Steuerung und Überwachung der Ordnungsmäßigkeit aller Geschäftsprozesse in der Hauptabteilung sowie die kontinuierliche Verbesserung und Digitalisierung von Abläufen. Für die Geschäftsleitung und Führungskräfte des WDR sind Sie Ansprechpartner:in in allen übergeordneten Fragestellungen, die sich aus diesem vielfältigen Verantwortungsbereich ergeben. Als Impulsgeber:in für die Weiterentwicklung der Serviceorientierung und der wertschätzenden Unternehmenskultur stehen Sie für die moderne Führungskultur im WDR.

Qualifikationen. Wir suchen das Gespräch mit Menschen, die heute in einer breiten, kaufmännisch oder juristisch geprägten Verantwortung agieren und umfassende Erfahrung in der Automatisierung und Digitalisierung von internen Abläufen gesammelt haben. Die mit dieser Ausschreibung gesuchte Führungspersönlichkeit bringt langjährige Berufs- und ausgeprägte Führungserfahrung sowie nachgewiesene Erfahrung im Veränderungsmanagement mit und ist es gewohnt, verschiedenste Disziplinen und Aufgaben verantwortungsvoll zu organisieren. Besonders geeignete Kandidat:innen verstehen sich als Generalisten, die die Breite der Themenfelder fundiert managen können. Neben ausgeprägtem strategischen und systemischen Denken sind gute Analysefähigkeiten sowie Ergebnisorientierung und der Mut zu Entscheidungen grundlegend, um in dieser Rolle erfolgreich zu sein. Wir suchen kommunikationsstarke Persönlichkeiten mit der Fähigkeit zum Perspektivwechsel, die die Anliegen verschiedenster Interessengruppen geschickt und umsichtig in Einklang bringen. Ein motivierender, kooperativer und selbstreflektierter Führungsstil und die Identifikation mit den Werten des WDR als öffentlich-rechtliches Medienunternehmen runden das anspruchsvolle Profil ab. In diesem Tätigkeitsbereich sind Frauen unterrepräsentiert. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen.

Ansprechpartner:innen
Valerie Schuh
+49 (0) 221 / 20 50 61 40
valerie.schuh@ifp-online.de

Dr. Maik Lehmann
+49 (0) 221 / 20 50 61 52

Wenn Sie diese Herausforderung in einem interessanten Unternehmensumfeld reizt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) unter Angabe der Kennziffer MA 18.072-JW zu. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich.

Disch-Haus – Brückenstr. 21, 50667 Köln ifp-online.de