Stellenbeschreibung

Hoffnungszeichen | Sign of Hope ist eine christlich motivierte Organisation für Menschenrechte, humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Hoffnungszeichen engagiert sich von Konstanz und Berlin aus weltweit für bedrängte und ausgebeutete Menschen.

Zur Verstärkung unseres Referates Spenderbetreuung und Öffentlichkeitsarbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Senior Content Marketing Manager (m/w/d)
Die Vollzeitstelle ist unbefristet zu besetzen.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Weiterentwicklung und Umsetzung unserer digitalen Kommunikation mit Schwerpunkt auf dem Webauftritt
  • Content-Planung, -Produktion und -Steuerung in Text, Bild und Video
  • Gesamtverantwortung für unsere Webseite (inkl. SEO- und UX-Aspekte)
  • Integrierte Kampagnenplanung und -steuerung im Online-Team
  • Ansprechpartner für andere Abteilungen bez. Website und Erstellung von digitalem Content
  • Redaktionelle Mitwirkung an unserem Email-Marketing (Spendengenerierung und Bindung)
  • Management der Online-Marketing und -Fundraising-Tools (Kenntnisse in Drupal 9, Fundraising-Box von Vorteil)
  • Trendbeobachtung im Content Marketing und im Digitalen Fundraising

Was wir Ihnen bieten:

  • Familienfreundliches, flexibles Arbeitszeitmodell mit mobilem und hybridem Arbeiten
  • Strukturiertes Onboarding und intensives „Training on the Job“
  • Ein kleines wertschätzendes Team und eine offene Organisationskultur
  • Ein faires NGO-Gehalt in Anlehnung an den TVöD VKA (Einstieg je nach persönlichen und fachlichen Voraussetzungen)
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Regelmäßige Teamevents
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sehr gute Anbindung an den ÖPNV
  • Reisemöglichkeiten ins Projektausland (mit Gefahrenzulage ab der ersten Reise)
  • Arbeiten, wo andere Urlaub machen: in Konstanz am Bodensee

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Studium im Bereich Journalismus, Medien-, Kommunikations- oder Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Online Marketing ist wünschenswert
  • Mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Sehr gute Fähigkeiten im zielgruppenorientierten Schreiben und im digitalen Storytelling
  • Erfahrung im redaktionellen Projekt-Management und in der crossmedialen Content- und Kampagnen-Planung
  • Erfahrungen mit Content-Management-Systemen, SEO, Bildbearbeitungsprogrammen und Newsletter-Versand-Systemen sind von Vorteil

Wir tun alles, um Kinder bei unserer Arbeit vor Gefahren zu schützen. Daher setzen wir die Handlungsbereitschaft nach unseren Safeguarding-Standards voraus und verlangen bei Einstellung die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses.

Vielfalt ist uns wichtig. Wir möchten Begegnungen zwischen Menschen mit unterschiedlichen Biografien und Perspektiven fördern. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Schwerbehinderung nach Maßgabe des § 2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Sie möchten uns mit Ihren Fähigkeiten engagiert unterstützen? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit) mit Angabe Referenznummer YF-4780 über unser Bewerbungsportal zu. Eine kurze Information, wie Sie auf unsere Stellenausschreibung aufmerksam geworden sind, wäre für uns sehr hilfreich. Die Bewerbungsfrist endet am 15. April 2024. Wir behalten uns ein erstes Gespräch vor Ablauf der Frist vor.

Da der christliche Glaube Motivation unserer Tätigkeit ist, würden wir in Ihrer Bewerbung gerne erfahren, welchen Stellenwert Sie christlichen Werten in Ihrem Alltag zumessen.

Fragen zu dieser Position oder zur Nutzung unseres Bewerbungsportals beantwortet Ihnen gerne Frau Anastasia Beller unter Tel. 07531 9450-170 oder beller[AT]hoffnungszeichen.de.