Stellenbeschreibung

Sie möchten die digitale Transformation im Bildungsbereich aktiv mitgestalten? Sie freuen sich, Ihre eigenen Ideen einzubringen und mit Ihrer Arbeit einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten. Sie bringen mit uns die Digitalisierung der Hochschulzulassung voran? Sie unterstützen die Digitalisierung unserer Stiftung und Agilität unseres Verwaltungshandelns? Sie wünschen sich ein Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und vielen Veränderungsmöglichkeiten?

Dann werden Sie Teil der Stiftung für Hochschulzulassung!

Als Stiftung öffentlichen Rechts sind wir Dienstleisterin für Studieninteressierte, Hochschulen und alle 16 Bundesländer. Über unsere Online-Plattform unter www.hochschulstart.de bewerben sich bereits jetzt jährlich rund 400.000 Studieninteressierte um Studienplätze in ganz Deutschland.

Wir gestalten die Digitalisierung im deutschen Bildungssektor aktiv mit. Gemeinsam mit unseren über 150 Beschäftigten bauen wir unser Serviceportfolio immer weiter aus. Aktuell entwickeln wir ein modernes, zukunftsorientiertes und noch leistungsfähigeres Online-Zulassungsverfahren für Studienplätze. So fördern wir die Bildungsgerechtigkeit in Deutschland.

Der Bereich Kommunikation und Marketing im Team Servicemanagement und Kommunikation verantwortet externe und interne Kommunikation und steuert parallele Marketingaktivitäten. Für die Ansprache verschiedener Ziel- und Anspruchsgruppen werden Projekte durchgeführt, die auf allen kommunikativen Kanälen begleitet werden sollen. Wir wollen die Attraktivität von hochschulstart insbesondere für unsere jungen Bewerberinnen und Bewerber zielgruppengerecht und verständlich gestalten.

Am Standort Dortmund ist der vierköpfige Bereich auch die erste Anlaufstelle für Journalistinnen und Journalisten zu allen Fragen zur Stiftung für Hochschulzulassung.

Wir suchen Sie zur Neukonzeption unserer Kommunikations- und Marketingstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Leiter/in Kommunikation und Marketing (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Gesamtverantwortung für die Kommunikation und das Marketing der Stiftung für Hochschulzulassung (SfH)
  • Weiterentwicklung, Umsetzung und Controlling der Kommunikationsstrategie für die unterschiedlichen Anspruchsgruppen der SfH (u. a. Studieninteressierte, Hochschulen, Landesvertreter*innen)
  • Verantwortliche Mitarbeit bei dem Aufbau einer zentralen Studienplatzvergabeplattform, mit dem Schwerpunkt Information
  • Pflege und Weiterentwicklung der digitalen Auftritte der SfH
  • Crossmediale Entwicklung von zielgruppenspezifischen Content-Formaten und Redaktionsplänen
  • Verantwortung für das Veranstaltungs- und Kampagnenmanagement der SfH
  • Verantwortung für eine einheitliche Markenentwicklung, inklusive Corporate Identity und Corporate Design
  • Planung und Budgetierung von Marketingmaßnahmen
  • Zielgruppenorientierte Pressearbeit, Reputationsmanagement und Krisenkommunikation sowie Tätigkeit als Pressesprecher/in (V.i.S.d.P)
  • Strategische Weiterentwicklung des Kommunikationsbereichs und fachliche Führung von drei Mitarbeitenden

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit mehrjähriger Managementerfahrung in Kommunikation von Universitäten, Stiftungen, öffentlichen Institutionen o. ä.
  • Ein Volontariat ist von Vorteil
  • Erfahrung in der Steuerung von Marketingprozessen und -kampagnen Erfahrung mit Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit (Vorträge, Reden, Ausstellungen)
  • Interesse an bildungs- und hochschulpolitischen Themen
  • Kenntnisse im agilen Arbeiten und von Change-Prozessen
  • Konzeptionelle Kompetenz und sehr gute Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen in der digitalen und analogen Medienlandschaft
  • Ein professioneller, auf Verständlichkeit und Einheitlichkeit konzentrierter und am Nutzer ausgerichteter Schreibstil
  • Führungsverantwortung, wertschätzender und partizipativer Führungsstil
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Eigeninitiative

Unser Angebot:

  • Eine unbefristete Beschäftigung nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Umfassende Möglichkeiten zur flexiblen, selbstbestimmten Arbeitszeitgestaltung (flexible Arbeitszeit, remote work mit bis zu drei Tagen mobiler Arbeit, Teilzeit)
  • Eine zusätzliche Altersversorgung (VBL)
  • Ergonomische Büroausstattung sowie betriebsärztliche Versorgung
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot

Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind willkommen. Die Stiftung für Hochschulzulassung verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Wir begrüßen Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund ist ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte zum Beschäftigungsverhältnis steht Ihnen die Leiterin des Teams Personal und Recht Frau Anja John (0231/1081-2160) zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, senden Sie bitte als PDF (eine Datei, max. 5 MB) bis zum 05.03.2024 an:

stellenausschreibung[AT]hochschulstart.de

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter folgendem Link: https://www.hochschulstart.de/fileadmin/media/stellenausschreibung/DS-Informationen_f%C3%BCr_Stellenbewerbungen.pdf