Stellenbeschreibung

View job here
Die S. Fischer Verlage beschäftigen ca. 200 Mitarbeiter*innen. Über 400 Novitäten in den Bereichen Literatur, Unterhaltung, Sachbuch sowie Kinder- und Jugendbuch pro Jahr erscheinen in dem Frankfurter Verlagshaus, das zu den führenden deutschen Publikumsverlagen zählt.
Die S. Fischer Verlage gehören zur familiengeführten, internationalen Holtzbrinck Publishing Group.

Lektor*in Rotfuchs

Voll- oder Teilzeit
Frankfurt am Main, Deutschland
Mit Berufserfahrung
31.01.24

Das Fischer Kinder- und Jugendbuch sucht ab sofort eine*n Lektor*in Rotfuchs in Voll- oder Teilzeit (Standort Frankfurt, Hamburg oder München möglich).
Die Tätigkeit umfasst im Einzelnen:
Akquise und Entwicklung von Kinder- und Jugendbüchern mit breitem Altersspektrum vom
Bilderbuch bis zum Jugendroman

Zielgruppenspezifischer Ausbau unseres Rotfuchs-Profils
Betreuung der Bücher von der Akquise bis zum Erscheinen, Begleitung der Titel und
Programmsegmente gemeinsam mit den Vermittlungsabteilungen, Mitentwicklung von

Vermarktungsansätzen und Zusatzcontent
Enge Zusammenarbeit mit Autor*innen und Illustrator*innen, Verlagen und Agenturen,
Übersetzer*innen sowie freien Mitarbeiter*innen

Ausbau unserer Kreativkontakte für das Rotfuchs-Programm
Kalkulation der Produkte, enge Zusammenarbeit mit unserer Herstellung
Präsentation der Titel auf Programm- und Verkaufskonferenzen
Verfassen aller buchbegleitenden Texte mit Handels- und Endkundenperspektive Messebesuche
Konkurrenz- und Marktanalysen

Die Anforderungen sind:
Mehrjährige Berufserfahrung als Lektor*in in einem Kinder- und Jugendbuchverlag
Erfahrung in konzeptioneller Buch- und Produktentwicklung
Zielgruppenverständnis, Trendbewusstsein, Marktüberblick
Sehr gute Kontakte zu Autor*innen und Illustrator*innen, Agenturen und internationalen
Kinderbuchverlagen

Akquiseerfahrung und Verhandlungsgeschick
Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Teamorientierte, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
Engagement und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft

Kontaktperson

Jessica Isselbächer

Vielfalt als Chance zu begreifen und allen Mitarbeitenden – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität – Wertschätzung entgegenzubringen, ist bei Fischer selbstverständlich. 2019 unterzeichnete John Sargent stellvertretend für alle Verlage der Holtzbrinck Publishing Group die Charta der Vielfalt, um unser Vorhaben für mehr Diversität und Akzeptanz in der Arbeitswelt zu stützen.
Bei Fischer hat sich eine eigene Arbeitsgruppe gegründet, die Diversität im Haus sichtbar macht und aktuell hält. Verschiedene Aktionen, wie z.B. eine Ausstellung oder Weiterbildungen, werden von dieser Arbeitsgruppe organisiert und angeboten. Bei Fragen und Anregungen findet man hier immer ein offenes Ohr und wertvolle Hilfe.

Online bewerben
Diesen Job teilen

Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by softgarden