Stellenbeschreibung

Theater und Orchester Heidelberg

Das Theater und Orchester Heidelberg bietet als Fünf­spartenhaus mit Musik­theater, Tanz, Schauspiel, Jungem Theater und Konzert eine große Band­breite an kulturellem Leben in Heidelberg an. Das Team um Intendant Holger Schultze legt Wert auf eine offene und team­orientierte Arbeits­weise und bringt dafür die not­wendige Flexi­bilität mit.
Als einer der größten Arbeit­geber der Stadt strebt das Theater sowohl beim Publikum als auch bei der Beleg­schaft eine hohe Diversi­tät an. Die unter­schied­lichsten Biografien treffen hier auf­einander und leben und arbeiten gemein­sam für ein Ziel: Theater, das bewegt!

Zum 01.09.2024 sucht das Heidelberger Theater eine*einen

Marketingreferentin* Marketingreferenten

in Vollzeit (Einarbeitungs­zeit nach Absprache). Die Stelle ist zu­nächst befristet bis 31.08.2026.

Aufgabenschwerpunkte

  • Entwicklung und Umsetzung von Marketing­aktionen
  • Organisation der Plaka­tierung innerhalb der Stadt
  • Controlling des Marketing­budgets
  • Recherche, Angebots­ein­holung und Abwicklung der Produktion von Werbe- und Print­materialien
  • Organisation und Betreuung von Sonder- / Zusatz­veran­staltungen, Werbe- und Verkaufs­ständen

Voraussetzungen

  • Erfahrung im Bereich Öffent­lichkeits­arbeit, ins­besondere im Bereich Marketing
  • Koordinationsfähig­keit und Organi­sations­geschick
  • kommunikative und team­fähige Persönlich­keit
  • guter und gepflegter Umgang mit Gästen, Publikum, etc.
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeits­zeiten

Wir bieten

  • Arbeit in einem motivierten Team im künst­lerischen Bereich
  • vielseitige Aufgaben in partner­schaft­licher und wert­schätzender Arbeits­atmo­sphäre
  • eine interessante, vielseitige und verant­wortungs­volle Tätig­keit
  • Jahressonderzahlung nach den tarif­vertraglichen Regelungen
  • Betriebliche Alters­vorsorge
  • Bezuschussung eines Job­tickets für den öffent­lichen Personen­nahverkehr und Unter­stützung durch Fahrrad­gutscheine (6 x im Jahr in Höhe von jeweils 40 €)
  • Fort- und Weiter­bildungs­möglich­keiten

Die Stadt Heidelberg fördert die Gleich­behandlung ihrer Mit­arbeiter*innen.

Das Theater und Orchester Heidelberg hat sich darüber hinaus zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Beleg­schaft und die beruf­liche Gleich­stellung zu fördern. Bewerbungen von Menschen mit Flucht- oder familiärer Migrations­geschichte und People of Color sind daher aus­drück­lich er­wünscht. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grund­sätzlich auch für schwer­behinderte Bewerber*innen geeignet. Das Theater und Orchester Heidelberg verpflichtet sich dem vom Deutschen Bühnen­verein veröffent­lichten werte­basierten Verhaltens­kodex.

Die Vergütung erfolgt nach Absprache und ist abhängig von Erfahrung und Quali­fikationen.

Fahrt- und Übernachtungs­kosten zu Vorstellungs­gesprächen werden nicht erstattet.

Bitte schicken Sie Ihre schrift­lichen Bewerbungs­unterlagen per Post oder E-Mail im PDF-Format bis spätestens 14.07.2024 an:

Theater und Orchester Heidelberg
z. Hd. Frau Zwickler
Theaterstraße 10
D-69117 Heidelberg
theaterverwaltung[AT]heidelberg.de

Datenschutz
Unsere Angaben zum Datenschutz finden Sie hier.

HIER BEWERBEN

Theater und Orchester Heidelberg | Theaterstraße 10 | D-69117 Heidelberg | www.theaterheidelberg.de

Theater und Orchester Heidelberg https://relaxx-files.raven51.de/kcenter-google-postings/kc-1029461/logo_google.png

2024-08-25T20:59:59.999Z FULL_TIME null

null null

2024-06-26

Heidelberg 69117 Theaterstraße 10

49.4105219 8.703706