Stellenbeschreibung

Wo sonst treffen Flughafen, Messe, Autobahn und B27 mit den unterschiedlichen Infrastruktureinrichtungen aufeinander und wo sonst kann man in einem der wirtschaftsstärksten Orte der Region in einem familienfreundlichen und familiären Team arbeiten? Die Stadt LE bietet Ihnen mit sowohl hochtechnisierten als auch kleinstädtisch geprägten Räumen ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld.
Zur Verstärkung unseres Teams in der Volkshochschule bei der Stadt LE suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

Mediencoach (m/w/d)

Kennzahl
4326

Ihre Aufgaben:

Weiterentwicklung und Betreuung der E-Learning-Infrastruktur und unserer Lernplattformen (vhs.cloud, Zoom)
Inhaltlich-konzeptionelle Weiterentwicklung der Medientechnik, Sicherstellung der Hardwarefunktionen und Überwachung der Softwarelizenzen (inkl. Neuanschaffung und Betreuung in Zusammenarbeit mit Dienstleistern)
Konzeption und Umsetzung von Projekten im Bereich der Digitalisierung
Betreuung und Weiterentwicklung des vhs-spezifischen Verwaltungsprogramms (Kufer SQL)
Unterstützung von Marketingkampagnen, Kundenkommunikation über digitale Medien (Homepage, Social Media) und redaktionelle Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

Fachhochschul- oder Hochschulabschluss (Bachelor) oder eine vergleichbare Qualifikation möglichst in einer für das Aufgabengebiet relevanten Fachrichtung (z.B. Medienpädagogik, informationstechnisches Studium) oder vertiefte Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im o.g. Aufgabenbereich
Souveräner Umgang mit digitalen Medien und Lerntools
Sie bringen Marketingerfahrung mit und können Graphikprogramme anwenden (Adobe)
Selbstständiges, ergebnisorientiertes Arbeiten, eine hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit und eine ausgeprägte Kundenorientierung setzen wir voraus
Erfahrung beim Einsatz von EDV-gestützter Planungs- und Verwaltungssoftware im Veranstaltungsbereich (Kufer) sowie Kenntnisse im Bereich Digitalisierung / Lernplattformen sind von Vorteil

Was wir bieten:

Vergütung im Beschäftigungsverhältnis bis Entgeltgruppe 9b TVöD
Einen auf 2 Jahre befristeten Beschäftigungsumfang von 70 % (derzeit 27,3 Std. / Wo.)
Angenehmes Arbeitsklima und gute Einarbeitung
Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit, mobil zu arbeiten
Berufliche Qualifizierung, internes sowie externes Fortbildungsprogramm
75 % ÖPNV-Zuschuss
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Für weitere Auskünfte zum Aufgabengebiet und zu den Arbeitszeiten steht Ihnen Herr Beck, Tel. 0711/1600-317, gerne zur Verfügung. Tarifliche Auskünfte erhalten Sie bei der Personalabteilung unter Tel. 0711/1600-297. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig berücksichtigt.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte online unter www.jobs-le.de bis spätestens zum 03.03.2024.

Stadt Leinfelden-Echterdingen Personalabteilung Marktplatz 1 70771 Leinfelden-Echterdingen