Stellenbeschreibung

Mitarbeiter/-in Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Wir suchen Sie für das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Teilzeit (68 %) und befristet bis voraussichtlich Mai 2025 zu besetzen.
Die bei der Amtsleitung angesiedelte Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit, Gremien, Controlling hat einerseits die Aufgabe, verschiedene Daten der kommunalen Kinder- und Jugendhilfe zusammenzutragen, auszuwerten und zu veröffentlichen. Andererseits unterstützt sie die Amtsleitung bei Aufgaben der Planung und Steuerung. Hierzu gehören etwa die zentrale Planung und Koordination der Öffentlichkeitsarbeit im Jugendamt sowie Aufgaben rund um die Geschäftsführung des Jugendhilfeausschusses.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Sie unterstützen bei allen Tätigkeiten rund um die Öffentlichkeitsarbeit und entwickeln die Öffentlichkeitsarbeit des Jugendamts weiter
Ihnen obliegt das Lektorat und Korrektorat von Sachtexten und Bürgerinformationsmaterial des Jugendamts
Sie archivieren und dokumentieren Arbeitsvorgängen und Printmedien

Ihr Profil:
abgeschlossenes Studium im Bereich Public Relations, Kommunikationsmanagement bzw. Kommunikationswissenschaft, Journalistik / Germanistik oder Geistes-, Sprach- bzw. Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Hochschulabschluss
ausgezeichnete Ausdrucksweise in Wort und Schrift in der deutschen Sprache sowie die Beherrschung der Orthografie und Interpunktion
Erfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit ist wünschenswert
hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Identifikation mit der Stadt Stuttgart als Arbeitgeberin
sehr gute PC-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen

Freuen Sie sich auf:
Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle und gleitende Arbeitszeit
eine sinnstiftende Tätigkeit
die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
Gesundheitsmanagement und Sportangebote
betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
vergünstigtes Mittagessen

Wir bieten Ihnen eine Stelle der Entgeltgruppe 9b TVöD. Der Aufgabenzuschnitt wurde noch nicht endgültig festgelegt und wird aufgrund interner Veränderungen noch angepasst. In diesem Zusammenhang ist eine Überprüfung der Stellenbewertung vorgesehen.
Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Sandra Romanini unter 0711 216-55308 oder sandra.romanini@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an David Hoffmann unter 0711 216-25389 oder david.hoffmann@stuttgart.de . Alle weiteren Informationen zu unseren vielfältigen Karrieremöglichkeiten finden Sie unter www.stuttgart.de/karriere .

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 12.05.2024 an unser Online-Bewerbungsportal .

Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der
Kennzahl
51-V/0033/2024

an das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Personalmarketing und -gewinnung, Wilhelmstraße 3, 70182 Stuttgart senden.

Wir begrüßen Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist bei allen Stellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

www.stuttgart.de/jobs