Stellenbeschreibung

Arbeiten bei der Stadt – werden Sie Teil unseres Teams!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Mitarbeiter (w/m/d) Projektmanagement Bürgerbeteiligung

zur Besetzung einer Voll- oder Teilzeitstelle mit mindestens 30 Stunden/Woche für den Geschäftsbereich im Sachgebiet »Öffentlichkeitsarbeit, Bürgerbeteiligung, Sitzungsdienst«.
Wir bieten:

Eine anspruchsvolle Tätigkeit
Homeofficemöglichkeiten
Flexible Arbeitszeiten für eine optimale Work-Life-Balance (Gleitzeit)
25 Euro Zuschuss zum Deutschlandticket
Ein Betriebsklima, das von Teamgeist und guter Zusammenarbeit geprägt ist
Einen langfristigen und sicheren Arbeitsplatz
Jährlich zusätzliches Leistungsentgelt (leistungsorientierte Bezahlung)
Großraum-München-Zulage
Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
Jahressonderzahlung (anteiliges 13. Monatsgehalt)
Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
Gesundheitsförderung u. v. m.

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

Koordination, Organisation und Mitwirkung bei Maßnahmen zur Bürgerbeteiligung und deren konzeptionelle Weiterentwicklung
Mitwirkung bei der administrativen Betreuung und Weiterentwicklung der Open-Source-Plattform Consul
redaktionelle und administrative Erstellung und Betreuung von Beteiligungsprojekten auf Consul inkl. Moderation und Grundzügen der HTML-Programmierung
federführende Betreuung des Mängelmelders
Beantwortung von Bürgerbriefen
selbständige Recherche
Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit der Stadt u. a. bei Pressetexten, weiteren Publikationen und Marketingmaterialien sowie bei Veranstaltungen inkl. Erstellung von Präsentationen und Foto- und Videodokumentation

Ihr Profil:

Abgeschlossenes Studium im geistes- oder wirtschaftswissenschaftlichen Bereich sowie idealerweise einschlägige Berufserfahrung im Projektmanagement, in der Öffentlichkeitsarbeit oder im Bereich Bürgerbeteiligung
sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
Erfahrungen mit CMS, Webdesign und HTML-Programmierung sind von Vorteil
Fähigkeit zur ausgezeichneten mündlichen und schriftlichen Ausdrucksweise
Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsfähigkeit, hohe soziale Kompetenz und verbindliches Auftreten gegenüber Öffentlichkeit und Medien
Organisationsgeschick und Koordinierungsfähigkeit bei größeren Veranstaltungen
Belastbarkeit bei Arbeitsspitzen, Bereitschaft zur Überstundenleistung bei Bedarf und Teilnahme an Abendterminen
Fähigkeit, sich schnell in komplexe Themen einzuarbeiten
hohes Maß an Selbständigkeit und Selbstorganisation

Die Stelle ist nach EG 10 bewertet. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TVöD entsprechend Ihrer Qualifikation zzgl. der Großraumzulage München. Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) bevorzugt eingestellt.
Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne Herr Ahlrep, Tel.: 089 31009 314. Ansprechpartnerin in personalrechtlichen Fragen ist Frau Mujkovic, Tel. 089 31009 237.
Unser Bewerberportal und was wir Ihnen darüber hinaus als Arbeitgeber anbieten können, finden Sie hier . BeiInteresse lassen Sie uns Ihre Bewerbung bis 03.03.2024 über unser Bewerberportal zukommen.

www.unterschleissheim.de