Stellenbeschreibung

View job here
Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen – Wer wir sind und was wir tun.

Die Landesanstalt für Medien NRW ist eine öffentliche Einrichtung, staatsfern und wirtschaftlich unabhängig organisiert. Ihre Aufgaben sind es, Freiheit in den Medien zu schützen, Meinungsfreiheit zu ermöglichen, Vielfalt zu fördern und Recht zu sichern. Du fühlst Dich mit uns der Meinungsfreiheit verpflichtet? Dann bewirb Dich jetzt!

Referent Eltern und Medien (m/w/d)

Teilzeit
40221 Düsseldorf, Deutschland
Hybrid
Mit Berufserfahrung
20.03.24

Dein Aufgabenbereich – Wie Du uns unterstützen kannst:

Das Angebot Eltern und Medien richtet sich an Kitas, Schulen und sämtliche Einrichtungen aus NRW, die Familien adressieren. Als Teil des Teams unterstützt Du Eltern im Rahmen von Elternabenden im Raum Ruhrgebiet / Westfalen dabei, Gefahren im digitalen Alltag zu vermeiden, förderst den Austausch unter den Eltern und repräsentierst die Landesanstalt für Medien NRW und ihre Themen.

Du führst an drei bis vier Abenden pro Woche Elternabende zu Medienthemen durch (montags bis donnerstags, außerhalb der Schulferien in NRW).
Du bringst dabei Deine Kenntnisse über die Bedeutung von Medienwelten und die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen sowie über mögliche Gefährdungskontexte ein. Du klärst auf und schaffst Aufmerksamkeit für wichtige Themen, die Eltern interessieren sollten.
Dabei ist Deine Expertise zu Themenbereichen der Medienorientierung von Bedeutung, wie zum Beispiel Desinformation, Cybergrooming oder Selbst- und Fremdgefährdung im Netz.
Du bringst die Erfahrungen und Erkenntnisse, die Du in der Beratung von Eltern sammelst, in die Weiterentwicklung der Angebote der Landesanstalt für Medien NRW ein und bist nach Absprache für Termine bei uns vor Ort in Düsseldorf verfügbar.

Die Stelle wird als Halbtagsstelle zunächst befristet bis zum 31.12.2024 vergeben.

Dein Profil – Was wir von dir erwarten:

Du suchst nach einer gesellschaftlich relevanten Aufgabe und möchtest mit Deiner Kompetenz Menschen im Umgang mit Medien unterstützen.
Du hast einen Abschluss in Geistes-, Sozial- oder Rechtswissenschaften, idealerweise mit Medienbezug, oder in einer vergleichbaren Studienrichtung. Falls Du über einen anderen akademischen Hintergrund verfügst, überzeuge uns von Deinen Fähigkeiten.
Du hast Erfahrung in der Durchführung und Moderation von analogen und digitalen Workshops mit heterogenen Gruppen.
Die individuelle und situationsbezogene Unterstützung von Eltern bei der Medienerziehung ihrer Kinder macht Dir Spaß.
Du verfügst idealerweise über Berufserfahrung in diesem oder einem artverwandten Aufgabengebiet und zeichnest Dich durch Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit aus.
Idealerweise kommst Du aus dem Ruhrgebiet oder dem Osten von NRW und stehst für Elternabende in dieser Region, aber auch darüber hinaus, zur Verfügung.

Deine Benefits – Was wir Dir bieten:

Bei uns hast Du einen anspruchsvollen Teilzeit-Job in einem gesellschaftlich relevanten Themenfeld.
Dein Aufgabenspektrum ist vielfältig und Du kannst es mit uns gestalten.
Wir zahlen nach einem hauseigenen Tarifvertrag.
Für die Fahrten zu den wechselnden Einsatzorten innerhalb NRW erhältst Du eine Entschädigung.
Wir sind ein Team, auf gute Zusammenarbeit legen wir großen Wert. Daher bekommst Du bei uns ein umfangreiches Onboarding-Programm und wir veranstalten zahlreiche Events zum Teambuilding.

Unser Bewerbungsprozess – So tritts Du mit uns in Kontakt:

Deine Bewerbung nehmen wir ab sofort entgegen. Wir melden uns zeitnah und gegebenenfalls mit einer Einladung zu einem ersten Kennenlerngespräch. Mit Deinen Rückfragen zum Stellenprofil kannst Du Dich an Robert de Lubomirz-Treter (Robert.deLubomirz-Treter@medienanstalt-nrw.de) wenden.
Die Medienanstalt NRW ist der Meinungsfreiheit und Vielfalt verpflichtet. Und Vielfalt soll sich auch in unserer Belegschaft sowie der Medienlandschaft NRW widerspiegeln. Daher laden wir ausdrücklich alle Menschen mit entsprechender Qualifikation dazu ein, sich bei uns zu bewerben – unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Online bewerben
Weitere Jobs ansehen
Diesen Job teilen

Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by softgarden