Stellenbeschreibung

Das Staatliche Bauamt Bayreuth ist eines von 22 Staat­li­chen Bau­ämtern in Bayern. Mit un­se­ren rund 370 Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen sind wir in Ober­franken-Ost zu­stän­dig für die Pla­nung, den Bau und den Er­halt des Bun­des- und Staats­straßen­netzes sowie der Ge­bäu­de und Lie­gen­schaf­ten des Frei­staats Bayern und des Bundes.

Wenn Sie Teil un­se­res en­ga­gier­ten und quali­fi­zier­ten Teams werden möch­ten, dann be­wer­ben Sie sich bei uns! Wir su­chen bald­mög­lichst einen

Referenten (m/w/d) für Öffentlichkeits- und Pressearbeit

Ihre Aufgaben­schwer­punkte:

  • Unter­stützung der Be­hör­den­lei­tung bei An­ge­le­gen­hei­ten der Öffent­lich­keits­ar­beit (Pro­jekt­kom­mu­ni­ka­tion, Aus­ar­bei­ten von Flyern und Bro­schü­ren, Print­me­dien für Spaten­stiche, Ver­kehrs­frei­ga­ben, Grund­stein­le­gun­gen, Richt­feste und Liegen­schafts­über­ga­ben etc.)
  • Or­ga­ni­sa­tion von Ver­an­stal­tun­gen und öffent­lich­keits­wirk­sa­men Ter­minen
  • Koordi­na­tion und lau­fen­de in­halt­li­che Be­treu­ung und Fort­ent­wick­lung des bau­amt­li­chen In­ter­net­auf­tritts und des in­ter­nen Intra­nets
  • Be­ar­bei­tung von Presse­an­fra­gen und Presse­mit­tei­lun­gen sowie Medien­moni­toring

Ihr Profil:

  • Er­folg­reich ab­ge­schlos­se­nes Bachelor­stu­dium der Fach­rich­tung Publizistik, Me­dien­wissen­schaft, Journa­lis­mus oder ver­gleich­ba­rer Ab­schluss
  • Er­fah­rung in der Öffent­lich­keits­ar­beit und Social Media, ex­ter­ner und in­ter­ner Pro­jekt­kom­mu­ni­ka­tion – ist aber nicht Be­wer­bungs­voraus­setzung
  • Affinität zu mo­der­nen Kom­mu­ni­ka­tions­me­dien so­wie zur staat­li­chen Bau­ver­wal­tung
  • Selbst­stän­dige, zu­ver­lässige Ar­beits­weise
  • Team­fähig­keit, aus­ge­prägte Service­orien­tie­rung sowie Kom­mu­ni­ka­tions­stärke

Wir bieten Ihnen:

  • Ein gut auf­ge­stelltes Team, das sich auf Sie freut
  • Ein zu­nächst auf ein Jahr be­fris­te­tes Ar­beits­ver­hält­nis mit der Option auf un­be­fris­te­te Wei­ter­be­schäf­ti­gung
  • Eine ver­ant­wor­tungs­volle Tätig­keit mit in­te­res­san­ten, viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben und einem Ein­stiegs­ge­halt nach Ent­gelt­gruppe 10 des Ta­rif­ver­trags der Länder (TV-L)
  • Kon­ti­nuier­liche Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­keiten
  • Die Flexi­bi­li­tät der glei­ten­den Ar­beits­zeit bei durch­schnitt­lich 40 Stun­den / Woche

Die Stelle ist in Voll­zeit zu be­setzen, jedoch grund­sätz­lich teil­zeit­fähig. Schwer­be­hin­der­te Men­schen werden bei an­sonsten im Wesent­li­chen glei­cher Eignung be­vor­zugt. Wir freuen uns auf die Be­wer­bun­gen aller In­te­res­sier­ten, un­ab­hängig von ethnischer, kultureller oder so­zia­ler Her­kunft, Ge­schlecht, Glau­ben, Ein­schränkung, Alter oder sexueller Identität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann be­wer­ben Sie sich per E-Mail mit aus­sa­ge­kräf­ti­gen Unter­lagen (möglichst in Form einer einzigen PDF-Datei) bis spätestens 31.05.2024 beim

Staatlichen Bauamt Bayreuth, E-Mail: Bewerbung[AT]stbabt.bayern.de
Kennziffer ÖA

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne:

Herr Zeuschel und Frau Kreisel, Tel. 0921 606-3001 (fachlich)
Frau Grünbeck, Tel. 0921 606-2607 (personalrechtlich)