Stellenbeschreibung

HENSOLDT – Innovationen für eine sicherere Welt

HENSOLDT ist ein führendes Unternehmen der europäischen Verteidigungsindustrie mit globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensor-Komplettlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen.

Als Technologieführer treibt HENSOLDT die Entwicklung der Verteidigungselektronik und Optronik voran und baut sein Portfolio auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit kontinuierlich aus.

Unsere Produkte sind einsetzbar in den Bereichen Space, Air, Land, Sea, Security, Cyber & Information Space.
2023 erzielte HENSOLDT einen Umsatz von 1,85 Milliarden Euro. Nach der Übernahme der ESG GmbH beschäftigt das Unternehmen circa 8.500 Mitarbeiter. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im MDAX notiert.

Für den Bereich »Engineering Lifecycle Support« suchen wir am Standort Oberkochen oder Aalen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n
Technische*r Redakteur*in für Software (w/m/d)

Das Team verantwortet die Erstellung und Pflege der technischen Dokumentationen und Ersatzteilkataloge, Durchführung von Kundenschulungen, Material- und Parts Management, Lifecycle Management sowie das Obsoleszenzmanagement nach internationalen Standards und Richtlinien.

Ihre Aufgaben

Erstellung und Pflege von technisch-logistischer Dokumentation, inklusive Illustrationen (digitale / interaktive Dokumentation) für Software und IT-Systeme im Bereich optronischer Systeme nach nationalen und internationalen Standards und Normen in Deutsch und Englisch
Erstellung von Spezifikationen sowie Leistungs- und Funktionsbeschreibungen
Zuarbeit bei der Erstellung von internen Angeboten sowie von externen Ausschreibungen
Betreuung von extern beauftragten Arbeitspaketen mit nationalen und internationalen Unterauftragsnehmern und Dienstleistern
Enge Zusammenarbeit mit insbesondere dem Software-Team und auch anderen internen Fachbereichen und Projekten sowie externen Auftraggebern und Kunden
Eigenständige Recherche in den Informationssystemen, an Hard- und Software Produkten sowie in Besprechungen
Weiterentwicklung und Implementierung von Prozessen zur Integration der Software-Dokumentation in die Softwareentwicklung
Wissenstransfer innerhalb der Teams. Als Fachexperte vertreten Sie die Technische Redaktion bei Fragen rund um die Software-Dokumentation und sorgen für den Wissenstransfer
Verantwortung über den gesamten Erstellungsprozess hinweg. Von der Recherche und Erstellung von Inhalten bis zur Übersetzung und finalen Lieferung der generierten Erzeugnisse
Unterstützung bei der Erstellung von internen Arbeitspaketen und in der Planung der Team-Projekte

Ihr Profil

Abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Informatik, Technische Redaktion oder vergleichbar
Fundierte Berufserfahrung in der Software-Dokumentation und sicheres Handling von parallelen Projekten
Praktische Erfahrungen in der Softwareprogrammierung vorteilhaft
Sehr gute Kenntnisse der Softwareentwicklungs-Prozesse (Release-Planung, Umsetzung inklusive Lokalisierung, Testabläufe)
Gute Kenntnisse in Tools für Anforderungsmanagement wie Jira, Confluence, Doors
Gute Kenntnisse im Umgang mit Grafikprogrammen, Office Anwendungen und mindestens einem XML basierten Redaktionssystem sowie SAP vorteilhaft
Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu strukturieren und in verständliche Texte zu verfassen
Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamorientierung
Sehr selbständige, strukturierte, zuverlässige Arbeitsweise
Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

Freuen Sie sich auf

Arbeiten an außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik
Faire, leistungsgerechte Vergütung, plus Sonderzahlungen
Flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmodelle
Betriebliche Altersversorgung
Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und Verpflegungsmöglichkeiten
Gesundheitsförderung und Mobilitätsangebote

Entdecken Sie mehr über unsere Benefits » HIER «.

Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind Sie unser*e Kandidat*in!
Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).

Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns!
Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt bewerben
Für Fragen steht Ihnen unser Recruiting-Team gerne zur Verfügung:
Frau Iris Nussbaumer (Festanstellungen) und Frau Lea Schmutz (Festanstellungen)
E-Mail: jobs@hensoldt.net

Weitere Stellen finden Sie auf unserer Website unter www.hensoldt.net/career .

Sehen Sie selbst was unsere Mitarbeiter über HENSOLDT sagen: What HENSOLDT means for us – Our employees talk

HENSOLDT engagiert sich für Vielfalt und eine integrierende Firmenkultur. Deshalb freuen wir uns auf alle Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Identität, Weltanschauung oder Religion.