Stellenbeschreibung

Die Stadt Villingen-Schwenningen mit rund 88.000 Einwohnern ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Schwarzwald-Baar-Kreis. Mit 1.700 Beschäftigten decken wir unterschiedlichste öffentliche Aufgaben ab – von der Verwaltung über soziale und kulturelle bis hin zu technischen Themen. Für diese Vielfalt suchen wir engagierte Fachkräfte, die gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Stadt gestalten möchten.

Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Wissenschaftlichen Volontär (m/w/d)

Amt für Kultur, Abteilung Museen, Stadtbezirk Villingen, befristet auf 2 Jahre, Vollzeit, 50 % aus EG 13 TVöD

Lernen, erfahren, entdecken: Bildung und Kultur öffnen neue Horizonte: Für Klein und Groß, ein Leben lang. Was VS dabei bieten kann, sind vielseitige Jobs mit Spaß-Faktor: Genau das Richtige für Sie?

Ihre Aufgaben

  • Das Franziskanermuseum befindet sich in einer Klosteranlage des 13.-18. Jahrhunderts und ist mit Konzerthaus und Tourist-Info Teil eines renommierten Kulturzentrums. Das kulturgeschichtliche Museum hat Sammlungen zur Archäologie (Keltisches Fürstengrab Magdalenenberg), Stadtgeschichte und Volkskunde (Sammlung Oskar Spiegelhalder). In jährlichen Sonderausstellungen werden diese Themen vertieft, bzw. in Veranstaltungen (Museumsfest, Keltentag, Vorträge) publikumswirksam aufbereitet
  • Der Fokus der zweijährigen Tätigkeit liegt in der Kulturvermittlung inkl. Erarbeitung digitaler Angebote, Öffentlichkeitsarbeit inkl. Social media und Ausstellungsvorbereitung

Unser Angebot

  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem kreativen Team
  • Weiterbildung entsprechend den Empfehlungen der Initiative „Vorbildliches Volontariat“ und Teilnahme an Fortbildungen im Rahmen der Arbeitsgruppen der Volontäre im Museumsverband Baden-Württemberg und im Deutschen Museumsbund
  • innerhalb des Volontariats werden alle Bereiche der zeitgemäßen Museumsarbeit praxisbezogen vermittelt
  • eine professionelle Ausstattung für digitales Arbeiten
  • im öffentlichen Dienst übliche Leistungen, wie z.B. Zusatzversorgung und leistungsorientierte Bezahlung
  • 25 € Arbeitgeberzuschuss zum ‘Move-Deutschland-Ticket Job’
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Hansefit
  • attraktiver Arbeitsplatz und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie für eine ausgeglichene ‘Work-Life-Balance’ (u.a. Homeoffice im Rahmen einer Dienstvereinbarung)
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung in Kindertagesstätten

Ihr Profil

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom/Magister) der Kunstgeschichte/Kunstwissenschaften, Archäologie oder empirische Kulturwissenschaften oder vergleichbare Fachrichtungen
  • Kenntnisse aktueller museologischer Diskurse
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die Sammlungsthemen des Hauses
  • Flexibilität bei Arbeitszeiten (Abend-, Wochenend- und Feiertagseinsätze)
  • Gute Kommunikationsfähigkeit sowie gutes Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch
  • Freude am Umgang mit Menschen aller Altersstufen und Begeisterung für die Arbeit im kulturellen Sektor
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit sowie organisierte und strukturierte Arbeitsweise
  • erste spezifische Berufserfahrung im Rahmen von Museumspraktika o.ä.

STADTVERWALTUNG

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bitte über unser Online-Portal, bis zum 02.06.2024

Stadt Villingen-Schwenningen
Haupt- und Personalamt
Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen

Jetzt bewerben!

Fragen zur Stelle? Einfach anrufen

Anita Auer, Tel. 07721 82-2364